• Willkommen bei der ÖJAB • Welcome to ÖJAB • Bienvenue au MAJO
Studierende & Jugend

Inhalt:

Das ÖJAB-Haus Steiermark

 

Unser Haus ist in Graz als das „Liebigheim“ bekannt. Kontingentplätze stehen vorrangig Studierenden aus Kärnten, Oberösterreich und dem Burgenland zur Verfügung, es leben aber auch Menschen aus den anderen Bundesländern und mehreren ausländischen Staaten bei uns.

 

Die Karl-Franzens-Universität befindet sich in unmittelbarerer Nähe des Hauses, aber auch die anderen Universitäten sind rasch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder – wie bei Grazer Studierenden meist üblich – per Fahrrad erreichbar. Die nahe gelegenen „In-Lokale“ im Uni-Viertel und im Zentrum sind ebenfalls ein Anziehungspunkt für HeimbewohnerInnen.

 

Jedes Zimmer in unserem Haus verfügt über ein eigenes Bad und WC. Für neu Einziehende stehen anfangs nur Zweibettzimmer zur Verfügung, Wünsche bezüglich ZimmerpartnerIn werden natürlich nach Möglichkeit vorhandener Plätze berücksichtigt. Einzelzimmer werden innerhalb eines Stockwerks – abhängig von der bisherigen Wohndauer im Wohnheim – vergeben. Unsere großen Gemeinschaftsküchen in jedem Stockwerk dienen als Treffpunkt zum Kochen, gemeinsam Zeit Verbringen, sich Austauschen, Spielen, Fernsehen, etc. Wer auch die Studierenden der anderen Stockwerke kennen lernen möchte,  kann einmal wöchentlich die von engagierten BewohnerInnen organisierte Heimbar besuchen. Um in Ruhe zu lernen, kann man unseren Studierraum im Erdgeschoß nutzen.

 

Wer sich für einen Heimplatz im ÖJAB-Haus Steiermark interessiert, kann gern – nach vorheriger Terminvereinbarung – unser Haus besichtigen, Fragen mit der Heimleiterin oder auch im Gespräch mit BewohnerInnen klären und sich selbst ein Bild machen. Wir legen großen Wert auf persönlichen Kontakt und möchten gern schon im Vorfeld auftretende Unklarheiten beseitigen und – zumindest bezüglich Wohnplatzes – einen positiven Eintritt in die Studienzeit ermöglichen.

 

 

unknownDie Heimleiterin

 

Mein Name ist Regine Thaler. Ich bin seit 2003 Heimleiterin im ÖJAB-Haus Steiermark und lebe hier mit meinem Mann und meinen drei Kindern. Als Tochter des ehemaligen Heimleiters bin ich in ÖJAB-Wohnheimen groß geworden und fühle mich den Prinzipien der ÖJAB sehr verbunden. Daher ist es mir auch besonders wichtig, dass unsere BewohnerInnen sich im Haus wohl fühlen und das Wohnheim während ihrer Studienzeit als zweites Zuhause erleben können.

 

Meine Freizeit verbringe ich gern mit meiner Familie und mit Freunden, ich singe seit vielen Jahren in einem Chor und genieße es, in die Oper, ins Konzert und ins Kino zu gehen oder beim Wandern oder Schifahren Zeit in der Natur zu verbringen.

Regine Thaler

 

 

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen:

Dagmar Adlaßnig

Michael Derflinger

Sasa Mujagic

 

Gewählte Vertretung der Bewohnerinnen und Bewohner:

Michael Steiner, Heimsprecher

Christian Buchgeher, Heimsprecher-Stellverteter

 

Teilen |

http://www.oejab.at/