• Willkommen bei der ÖJAB • Welcome to ÖJAB • Bienvenue au MAJO
Studierende & Jugend

Inhalt:

Das ÖJAB-Haus Burgenland 2

 

Dieses Haus nimmt wohl einen besonderen Platz im Kreise unserer Wohnheime ein, denn exakt an dieser Adresse stand das Geburtshaus des Gründers und langjährigen Präsidenten der ÖJAB, Dr. Bruno Buchwieser.

Aus diesem Grunde befindet sich auch die ÖJAB-Zentrale mit den Büros ihrer leitenden Organe in diesem Gebäude.

 

Der überwiegende Teil unseres Hauses aber steht Studierenden aus dem Burgenland zur Verfügung, denen wir eine günstige Wohnmöglichkeit und vor allem ein zweites „Zuhause" während ihres Studiums anbieten wollen. Die freundliche Atmosphäre – unsere modern ausgestatteten Zimmer sind voll möbliert und verfügen alle über Internet- und Sateliten-Fernseh-Anschluss – und der harmonische Zusammenhalt der Hausgemeinschaft schaffen eine gute Grundlage dafür.

 

Traditionell fühlen wir uns dem Sport verbunden und verfügen über einen gut ausgestatteten Fitnessraum genauso wie über einen ruhig gelegenen Sauna-Bereich.

Dabei darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen und zeigt sich vor allem bei diversen Heimfesten und Veranstaltungen, die in unserem „Partyraum" stattfinden.

 

Das Haus befindet sich in einer sehr zentralen, ruhigen Lage nahe dem Westbahnhof und der Mariahilfer Straße. Dieser ideale Standort ist besonders im Stadtleben ein wahrer Segen: Dank hervorragender Verkehrsanbindung sind alle Universitäten in kürzester Zeit erreichbar, gleichzeitig steht eine große Anzahl an Kultur- und Freizeitangeboten zur Verfügung und die allgemeine Infrastruktur läßt kaum Wünsche offen. Egal was – wir sind mitten drin!

 

Wir freuen uns über jede Bewerbung von Studentinnen und Studenten, die sich gerne in unsere Gemeinschaft aktiv einbringen wollen. Natürlich sind in unserem Hause, nach Maßgabe freier Restplätze, Studierende aller Länder und Nationen sehr herzlich willkommen!

 

 

Der Heimleiter


unknown

Name: Alois C. Seier

Beziehungsstatus: glücklich verheiratet

Familie: Vater von studierenden Zwillingen

Herkunft: Europäischer Burgenländer

 

So, oder so ähnlich würde wohl heute eine Kurzbeschreibung aussehen.

 

Auch mich brachte das Studium (Betriebswirtschaft) in die große Stadt. In meiner Studienzeit wohnte ich natürlich im Studierendenwohnheim Burgenland 2, wo ich die Aktivitäten und Ziele der ÖJAB kennen und schätzen gelernt habe.

1988 wurde mir dann erstmals die Leitung eines Wohnheimes, es war das ÖJAB-Haus Salzburg in der Mollardgasse in Wien, anvertraut.

1992, als die Leitung des ÖJAB-Hauses Burgenland 2 vakant wurde, war es sozusagen ein Herzensanliegen von mir, wieder „heimzukehren". Die ÖJAB hat mir diesen Wunsch erfüllt.

Alois C. Seier

Hauptamtliche MitarbeiterInnen:

Francesca Spolaor (Assistenz der Heimleitung)

Srbijanka Avramovic (Reinigung)

Mirjana Belegic (Reinigung)

Danijela Ignjatovic (Reinigung)

 

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen:

Karina Glatz

Philip Heidecker

 

Gewählte Vertretung der Bewohnerinnen und Bewohner:

Anton Wimmer, Heimsprecher

Sestan Armin, Heimsprecher-Stellvertreter

Teilen |

http://www.oejab.at/