• Willkommen bei der ÖJAB • Welcome to ÖJAB • Bienvenue au MAJO
Über die ÖJAB

Inhalt:

1.) Studierende & Jugend


In 23 Wohnheimen finden junge Menschen an ihrem Ausbil­dungsort preis­werte Wohnplätze in hoher Qualität. Studierende und Jugendliche mit unterschiedlichsten Lebenshintergründen treffen dort zusammen. Eine herzliche, offene und mitmenschli­che Atmos­phäre im Wohnheim, Rücksichtnahme und gegen­seitige Hilfsbereit­schaft prägen das gemein­same Woh­nen.

 

Dies erreicht die ÖJAB durch ihre besondere Art, Wohnheime für junge Menschen zu führen: Hauptamtliche HeimleiterInnen wohnen selbst im Haus, ha­ben dort ihren Le­bens­mittelpunkt und sorgen für familiäre Gebor­genheit und ein zwei­tes Zu­hause am Ausbildungs- oder Arbeitsort.

 

Das Zusammenleben wird demokratisch organisiert, indem ehrenamtliche Stockwerk- und Heimspreche­rInnen gewählt werden.

 

Zum „Da-Heim-Sein“ im ÖJAB-Heim gehören gemeinsame Aktivitäten und Projekte, z.B. in den Bereichen Sport, Musik, Theater, Generationen und Soziales. HeimleiterInnen begleiten, initiieren und fördern dies. So entstehen Freundschaften, die ein Leben lang halten.

Mit ihren Zielen, Interesse für kulturelle, soziale, wirt­schaftliche, politische und ökologische Fragen zu wecken und Globa­les Lernen zu initiieren, ist die ÖJAB Mit­glied der Öster­reichi­schen Bundesj­u­gend­vertre­tung.

Teilen |

http://www.oejab.at/