accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

DROPS

Drop Out Prevention Skills

Ziel des Projektes ist der Erfahrungsaustausch von Bildungseinrichtungen im Jugendbereich zu den Themen drop-out. Aufbauend sollen die sozialen Fähigkeiten von LehrerInnen und TrainerInnen welche mit gefährdeten SchülerInnengruppen (NEETs = Not in Education, Employment or Training) arbeiten verbessert werden.

Seit September 2019 ist die ÖJAB als Partner am dem Erasmus+ Projekt DROPS beteiligt.

Das Projekt zielt darauf ab, LehrerInnen darauf vorzubereiten, nicht nur Unterrichtende für berufliche Fächer zu sein, sondern auch als pädagogische und soziale BeraterInnen zu fungieren. Sie sollen die notwendigen Kompetenzen erhalten, um SchülerInnen zur Teilnahme am Unterricht und zum Abschluss der Ausbildung zu motivieren und so langfristig die drop-out Rate zu senken.

Um diesbezüglich optimale Ergebnisse zu erzielen, sind unterschiedliche Arten von Bildungseinrichtungen an dem Projekt beteiligt.

 

Projektpartner: Tschechien (Koordinator), Slowakei, Schweden, Österreich

Projektdauer: September 2019 bis September 2020

  • Logo Erasmus+ Programme of the European Union.
Mitglieder des Projekts DROPS beim Partnermeeting am BPI der ÖJAB in Wien.Partnermeeting am BPI der ÖJAB in Wien.