accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop
Illustration of the ÖJAB fields of activity: Students & Youth, Senior Citizens & Care, Education & Integration, development cooperation, About ÖJAB.

Gedenkfeier 100 Jahre Bruno Buchwieser

  • date Tuesday, 5.11.2019

Ort: Dom zu St. Stephan, Stephansplatz 3, 1010 Wien

Am 5. November 2019 wäre ÖJAB-Gründer Dr. Bruno Buchwieser 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums fanden heuer im Rahmen der alljährlichen Gedenkfeierlichkeiten mehrere Programmpunkte statt.

Vor der traditionellen Heiligen Messe der ÖJAB am Abend, gab es einen Besuch an seinem Grab am Vormittag und eine ÖJAB-Führung durch den Dom am Nachmittag.

"Er hatte UNUNTERBRochen visionen und hat nie aufgegeben."

Voller Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten ging es nach einem gemeinsamen Besuch am Grab von Dr. Bruno Buchwieser in die Gedenkfeierlichkeiten am 5. November - an diesem Tag wäre der ÖJAB-Gründer 100 Jahre alt geworden. 
Am Hietzinger Friedhof hielten WeggefährtInnen Buchwiesers unterhaltsame Reden und brachten dem Publikum die charakterlichen Eigenschaften des Visionärs ein Stück näher. "Seine Toleranz, seine Geduld, sein stetes Bemühen für andere da zu sein", zitierte seine Tochter Bruni Leban einen Schriftsteller, um ihren Vater zu beschreiben. Dabei betonte Leban: "Er hat ununterbrochen Visionen gehabt. Und noch etwas: Er hat nie aufgegeben." 
Außerdem teilten Herbert Bartl, ehemaliger Vizepräsident, und Eduard Schüssler, Ehrenpräsident der ÖJAB, witzige und interessante Erlebnisse mit Dr. Bruno Buchwieser von früher. 

Am Nachmittag fanden Führungen durch den Dom zu St. Stephan statt. Dabei gab es interessante Hintergrundinfos unter der Leitung von Ursula Schwarz und eine Besichtigung des Dachstuhls mit anschließender eindrucksvoller Aussicht "von ganz oben". 

Die traditionelle Heilige Messe der ÖJAB fand auch dieses Jahr am Abend im Stephansdom statt und erfolgte durch Zelebrant Dompfarrer Toni Faber und Pater Anton Bruck. Musikalisch untermalt wurde sie von den Voices of Volunteers unter der Leitung von Monika Ballwein. 

Mit einem informellen ÖJAB-Jahresrückblick schloss die Gedenkfeier ab und fand einen gemütlichen Ausklang bei geselligem Beisammensein im ÖJAB-Haus Johannesgasse.

Wir danken allen UnterstützerInnen, HelferInnen und Gästen, die einen solch gelungenen 100. Geburtstag Dr. Bruno Buchwiesers möglich gemacht haben!