accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop
Symbolic image Apprentices of the BPI during a demonstration of a working tool.

Europa & International

EU-Gedanken fördern und Barrieren überwinden
Europäische Bildungsarbeit – ein gewinnbringender Austausch für alle.

Die Österreichische JungArbeiterBewegung (ÖJAB) tritt bereits seit Anfang der 1950er für die Vision eines vereinten Europas ein. Sie war Geburtshelferin bei der Gründung der Europahäuser Eisenstadt, Graz, Salzburg, Klagenfurt und Wien. In ihnen finden bis heute europabezogene Bildungsveranstaltungen statt sowie europäische Erwachsenenbildung und Fortbildung für verschiedenste Zielgruppen.

Die aktuelle europäische Bildungsarbeit der ÖJAB umfasst die Arbeit in diversen europäischen Kooperationsprojekten der beruflichen Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen. Auf internationaler und europäischer Ebene ist die ÖJAB vielfältig vernetzt. Ziel ist es, den EU-Gedanken zu fördern und Barrieren zu überwinden.

Die EU-Förderprogramme sind eine wichtige Säule der Europäischen Bildungsarbeit. Durch EU-Förderungen engagiert sich die ÖJAB für die Entwicklung und Durchführung von Projekten, die die Interessen und Leitgedanken der EU unterstützen und zur Umsetzung der Europa 2020-Strategie beitragen. Dabei führt die ÖJAB europäische Kooperationsprojekte der beruflichen Aus- und Weiterbildung in verschiedenen Bereichen durch. Sie engagiert sich im Rahmen von länderübergreifenden Aktivitäten für die Inklusion und soziale Arbeitsmarktintegration benachteiligter Personengruppen. 

Weltweite Jugendbildungsprojekte wie Jugendkonferenzen, Jugendaustausche, Seminare oder Workshops bilden weitere Kernkompetenzen der langjährigen Arbeit im Bereich Europa & International.

Jugendaktivitäten mit Japan

Mit den japanischen Partnerorganisationen YUAI, NIHON YUAI Kyoukai in Tokio, und Kai-You-Kai in Wakayama verbindet die ÖJAB ein reger kultureller Austausch. Es geht darum, den interkulturellen Dialog junger Menschen zu fördern und Barrieren jeglicher Art abzubauen.

Europäische Bildungsarbeit

Symbolic image Child with European flag painted in the face (Photo: ©iStock.com/duncan1890)

Die europäische Bildungsarbeit der ÖJAB umfasst die Arbeit in diversen europäischen Kooperationsprojekten der beruflichen Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen.

continue Europäische Bildungsarbeit

Jugendaktivitäten mit Japan

Group photo ÖJAB delegation at the group photo in Japan.

Mit den japanischen Partnerorganisationen YUAI, NIHON YUAI Kyoukai in Tokio, und Kai-You-Kai in Wakayama verbindet die ÖJAB ein reger kultureller Austausch.

continue Jugendaktivitäten mit Japan

Internationale Vernetzung

Symbolic image networked europe. (Photo: pixaby.com)

Auf internationaler und europäischer Ebene ist die ÖJAB vielfältig vernetzt. Ziel ist es, den EU-Gedanken zu fördern und Barrieren zu überwinden.

continue Internationale Vernetzung

Rückblick

Group photo Participants of the ELLA Inclusive Congress.

Abgeschlossene Projekte und Veranstaltungen aus dem Bereich Europa & International der letzten 3 Jahre finden Sie auf den folgenden Seiten.

continue Rückblick