accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten

Wohlfühlen am Lebenscampus – NEU AB HERBST 2022!

 

Direkt neben dem bestehenden ÖJAB-Haus Neumargareten wird die ÖJAB im Herbst 2022 das "ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten – Wohlfühlen am Lebenscampus" am Hermann-Glück-Weg 1 eröffnen. Der attraktive, modern ausgestattete, helle und ökologische Neubau wird 214 Wohn- und Pflegeplätze bieten. Die Bewohnerinnen und Bewohner des derzeitigen ÖJAB-Hauses Neumargareten werden in den Neubau übersiedeln. 

Grafische Darstellung des gesamten neuen ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten - Wohlfühlen am Lebenscampus.


Ein neues Zuhause für ältere Menschen in einem vielfältigen Stadtteil

Das neue ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten der ÖJAB bietet allen Menschen ungeachtet ihres Alters, ihrer Herkunft, Religion und politischen Überzeugung ein familiäres Zuhause mit professioneller und liebevoller Pflege.

Unser Ziel ist es, die individuelle Lebensqualität unserer BewohnerInnen zu sichern und zu fördern. Unser qualifiziertes und engagiertes Pflege- und Betreuungspersonal vermittelt Geborgenheit und Sicherheit. Feste, Ausflüge und gemeinsame Aktivitäten sorgen für Abwechslung und Freude im Alltag.

Das ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten bietet alle Stufen der Pflege und Betreuung unter einem Dach. Ändert sich der Gesundheitszustand von BewohnerInnen, müssen sie ihre gewohnte Umgebung nicht wechseln.

Bewohnerinnen und Bewohner können für die Deckung der Kosten eine Förderung der Stadt Wien in Anspruch nehmen, da das ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten eine anerkannte Einrichtung des Fonds Soziales Wien ist.

Der von der B18 Architekten ZT Gmbh geplante Neubau überzeugt durch einladende, lichtdurchflutete Räume, modernen Komfort und ökologische Bauweise: mit Fassadenbegrünung, Photovoltaik und einer thermischen Bauteilaktivierung, welche die Gebäudemasse zur Temperaturregulierung nützt.

In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich am Lebenscampus Wolfganggasse ein Stützpunkt der ÖJAB-Hauskrankenpflege sowie vielfältige Projekte des Wohnens, der Bildung, der Diversität und des Generationen-Miteinanders – ein „Dorf in der Stadt“, das familiären Strukturen entstehen lässt. 

 

Das ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten wurden als Projekt der IBA Wien, der Internationalen Bauausstellung der Stadt Wien, ausgezeichnet. 

Apartments zum Wohlfühlen 

Das neue Pflegewohnhaus bietet einladende und moderne Einzelapartments und auch einige Doppelapartments, z. B. für Paare.

Alle Apartments haben ein eigenes Bad mit Toilette sind voll möbliert: mit Kasten, Pflegebett, Nachttisch, Kommode, Tisch mit zwei Sesseln, Garderobe, Schuhablage, Hutablage u.a. Auch einzelne private Lieblingsmöbel können mitgebracht werden. In allen Apartments gibt es einen Telefonanschluss, einen Fernseher mit Kabelfernsehen und einen Notruf.

Gerne können BewohnerInnen ihre Haustiere mitbringen und eigenverantwortlich betreuen.

Ein Haus mit vielen Angeboten

Das neue Wiener Pflegewohnhaus der ÖJAB wird u.a. folgendes bieten:

  • 214 Wohn- & Pflegeplätze
  • Multifunktionsraum mit Bibliothek
  • Cafeteria
  • FriseurIn
  • Fußpflege
  • seelischer Ruheraum

Viel Grün gibt es nicht nur an der Außenfassade, sondern auch im einladenden Garten des Hauses und bei einem Pavillon mit Wasserspielen.

Symbolbild Bewohnerin beim Blutmessen mit Pflegemitarbeiterin.

Medizinische & therapeutische Angebote

Die Bewohnerinnen und Bewohner können Ihren Arzt frei wählen. Die Ärzte des ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten verfügen über eine Geriatrie- und Palliativausbildung. Darüber hinaus arbeiten wir mit FachärztInnen, dem Ärztefunkdienst und den NotärztInnen der Berufsrettung Wien zusammen. Im Rahmen unseres therapeutischen Angebots vermitteln wir gerne Physiotherapie, Ergotherapie, Logotherapie sowie Psychotherapie.

Mit speziell validierender Pflege begegnen wir demenziell erkrankte Menschen empathisch und respektvoll in ihrer Erlebniswelt.

Eine besonders eingerichtete Wohneinheit des Hauses ist die Pflegeoase. Hier finden Menschen mit starker kognitiver und körperlicher Einschränkung ein für ihre Bedürfnisse optimales Zuhause.

Wohnen mit Pflege

In allen Zimmern bieten wir älteren und hochbetagten Menschen entsprechend dem individuellen Bedarf Pflege- und Betreuungsleistungen – entweder in Teilbereichen oder aber eine komplette Versorgung in allen Bereichen des täglichen Lebens.

Kurzzeitpflege und Probewohnen

Dieser geplante und zeitlich begrenzte Aufenthalt zur Pflege kann zur Entlastung oder zur Erholung pflegender Angehöriger dienen, aber auch zur Wiedererlangung der Fähigkeiten nach einer Operation oder Erkrankung.

Kulinarische Genüsse

Die hauseigene Küche verwöhnt täglich mit einer Auswahl an feinen Speisen und geht auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse ein. Unsere Diätologin berät gerne.

Gemeinschaft (er-)leben

Unser engagiertes Team der SeniorInnenbetreuung bietet ein vielfältiges und ausgewogenes Betreuungsangebot an: Kreativgruppen, gemeinsames Kochen, Gedächtnistraining, Kaffeerunden, regelmäßige Feste und Veranstaltungen, Ausflüge sowie Biografie-bezogene Beschäftigung, unterstützende Therapieangebote und Begleitdienste.

Geselligkeit im PensionistInnenklub 

Direkt im Haus organisiert der Wiener PensionistInnenklub täglich von Montag bis Freitag gesellige Nachmittage für BewohnerInnen und SeniorInnen aus der Umgebung. Vom Kartenspielen bis zum Tanzcafé reichen die gemeinsamen Aktivitäten des Klubs.

Seelsorge

Unser „seelischer Ruheraum“ steht allen Konfessionen offen und ist mit Symbolen der verschiedenen Weltreligionen ausgestattet. Gerne vermitteln wir auch Seelsorgedienste aller Konfessionen.