accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop
Symbolbild bunte Collage Über die ÖJAB.

Berufsbegleitend den Lehrabschluss in Metalltechnik nachholen

am BPI der ÖJAB

  • Datum Montag, 18.11.2019

Im Herbst startet am BPI der ÖJAB wieder ein berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang für die Lehrabschlussprüfung in Metalltechnik. Das Angebot richtet sich an beschäftigte Personen mit einer nachweisbaren oder schulischen Erfahrung von mindestens zwei Jahren im Fachbereich.  Anmeldung ab sofort möglich. Start des siebenmonatigen Lehrgangs am 18. November 2019.

Praxisnah lernen: Metall-Schweißarbeiten in der Werkstatt des BPI der ÖJAB.

Praxisnahe und individuelle Vorbereitung 

Für eine maximale Praxisnähe findet der Vorbereitungsunterricht in den Werkstätten des BPI der ÖJAB statt. Im Vordergrund stehen der Berufsalltag sowie die persönliche Situation, um für jede/n TeilnehmerIn die optimale Lösung zu bieten. 
Damit auch berufstätige Personen mit unregelmäßigen Dienstzeiten die Möglichkeit auf einen Lehrabschluss erhalten, finden die Vorbereitungsstunden sowohl tagsüber, als auch abends oder am Wochenende statt.

Parallel werden für TeilnehmerInnen mit nicht deutscher Muttersprache auchÖJAB-Deutschkurse angeboten. Im  Kompetenzzentrum unterstützt das BPI der ÖJAB dabei, die Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen zu erreichen.

Information und Anmeldung: unter 01/8107382-11 oder per E-Mail.

Kursort: 
BPI der ÖJAB – Ausbildungszentrum Wien
Längenfeldgasse 27/A/3
1120 Wien

Jetzt anmelden!

 

Durch individuelle Unterstützungsmöglichkeiten, z.B. vom Wiener ArbeitnehmerInnen Förderunsgfonds (waff) wird der Lehrgang für jeden leistbar.