accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Gastrogutschein-Festessen im ÖJAB-Haus Neumargareten

  • Datum Donnerstag, 1.10.2020

Wie alle WienerInnen haben natürlich auch die SeniorInnen in unserem ÖJAB-Hauses Neumargareten  Gastronomie-Gutscheine von der Wiener Stadtregierung erhalten, die den Sinn haben, in der Coronavirus-Krise die Wiener Gastronomie zu unterstützen. Doch für die pflegebedürftigen SeniorInnen, die kaum mobil sind, ist es nicht leicht, diese Gutscheine selbst einzulösen.

Am 24. September gab es daher für die BewohnerInnen einer Pflegestation des Wohn- und Pflegeheims in Wien Meidling eine ganz besondere Freude. Durch Initiative von MitarbeiterInnen wurde der Tagesraum für einen Nachmittag in ein stilvolles Restaurant umgestaltet. Alle Gutscheine der SeniorInnen wurden gesammelt verwendet, um beliebte Gerichte von der Speisekarte des nahe liegenden Restaurants „Wilhelmsdorfer Stube Sandra & Joschi“ zu bestellen. Das Personal des Wohn- und Pflegehauses organisierte mit viel Engagement, Tatkraft und Herz die Bewirtung der BewohnerInnen. 

Gedeckter und dekorierter Tisch für das Essen.Leckere Überraschung für die SeniorInnen in unserem Wohn- und Pflegehaus.

Ein gelungene Überraschung im WOhn- und Pflegehaus

Als die BewohnerInnen in den vorbereiteten Raum kamen, machte sich die positive Stimmung bereits bemerkbar. „Bereits beim Betreten des Raums war schon die erste Freude an den Gesichtern der SeniorInnen sichtbar. Die Augen fingen an zu leuchten, gealterte Gesichter fingen an immer deutlicher zu strahlen. Eine BewohnerIn versuchte etwas zu sagen, ihr fiel es jedoch schwer, sich auszudrücken – sie hielt einfach ihre Hände glücklich vor ihr Gesicht.“, erzählt Nada Vrebac, Mitarbeiterin des Wohn- und Pflegehauses.

Vom Restaurant gab es eine geliehene Speisekarte, die „Gäste“ wurden vom Personal beim Aussuchen der Speisen unterstützt. Es war von Hühnerschnitzel über Cevapcici, verschiedene Fischarten, Kaiserschmarren bis hin zu Fleischleibchen und Zwetschkenrösti alles dabei.

Die SeniorInnen zeigten sich dankbar und begeistert, die Überraschung war gelungen. Einige bedankten sich bei den MitarbeiterInnen und drückten ihre Freude aus. Ein gemütlicher Nachmittag, an dem viel gelacht, geplaudert und interessante Lebenserfahrungen und Erinnerungen geteilt wurden – schöne gemeinsame Stunden, die gerade in schwierigeren Zeiten so wertvoll sind. Vielen Dank für diese tolle Initiative!