accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

Generationenaustausch: SeniorInnen sagen kreativ "Danke!"

  • Datum Montag, 17.5.2021

Bereits seit 2019 läuft das Win-win-Projekt "Generationenaustausch", bei dem sich Jung und Alt austauschen und verbunden bleiben. Gemeinsam verbrachte Zeit ist für die SchülerInnen des Gymnasiums und ART-ORG  St. Ursula Salzburg und die BewohnerInnen der ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen wertvoll und bereichernd. Laufend erfreuen die SchülerInnen die SeniorInnen mit Aufmerksamkeiten und herzlichen Gesten – nun ließ es sich auch die ältere Generation nicht nehmen und sagte auf eine besonders kreative Weise "Danke!".

Danke-PlakatMit viel Farbe und Kreativität bedankten sich die SeniorInnen bei den SchülerInnen.

Danke für ein Engagement mit Herz in einer herausfordernden Zeit

Gerade in außergewöhnlichen Zeiten der Pandemie ist der Alltag für die SeniorInnen oft mit Herausforderungen und Einschränkungen verbunden. Daher war das regelmäßige liebevolle Engagement der SchülerInnen der St. Ursula Schule in Salzburg etwas, was den BewohnerInnen der ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zauberte sowie Optimismus und Zuversicht brachte. 

Anfang Mai ließen es sich die SeniorInnen nicht nehmen, auch den SchülerInnen ordentlich und besonders kreativ "Danke!" zu sagen. Gemeinsam mit der SeniorInnenbetreuung der Wohnanlage wurden farbenfrohe Plakate mit herzlichen Botschaften kreiert, bei denen die SeniorInnen wortwörtlich kräftig Hand anlegten. Zusätzlich wurden fünf Geschenktaschen mit diversen Süßigkeiten im Namen von Heimleiter Patrick Ebeling an die am Projekt teilnehmenden Klassen der St. Ursula Schule überreicht. Schön zu sehen, wie die Generationen auch auf Abstand zusammenhalten und -rücken!