accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

Gleichenfeier für das neue ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten

  • Datum Mittwoch, 15.6.2022

Am Mittwoch, den 8.6.2022 fand die Gleichenfeier für das ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten am Lebenscampus Wolfganggasse in Wien statt.

Die HandwerkerInnen und BauarbeiterInnen spendeten einen Teil ihres Gleichegeldes für die ÖJAB-Ukraine-Hilfe

Eine Gleichenfeier ist vor allem ein Dankeschön an alle am Bau Beteiligten und gibt in der Regel den feierlichen Rahmen der Dachgleiche eines Neubaus. Traditionell nutzt der Bauherr diese Feierlichkeiten auch, um die Fertigstellung des Rohbaus mit einem "Bonus" an die BauarbeiterInnen zu begehen – die Auszahlung des sogenannten Gleichengeldes. 

Mit einer pandemiebedingten Verzögerung, nachdem die Dachgleiche des neuen ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten bereits im November 2021 stattgefunden hatte, wurde letzte Woche die Gleichenfeier des Hauses zelebriert und das Gleichengeld ausbezahlt. Es war vor allem ein Dankeschön an die BauarbeiterInnen und HandwerkerInnen, die den Rohbau fertiggestellt haben. 

Eine besondere Geste setzten daraufhin die BauarbeiterInnen und HandwerkerInnen: Sie spendeten einen erheblichen Teil Ihres Gleichengeldes für dieÖJAB-Ukraine-Hilfe. Vielen herzlichen Dank!

Bei der Gleichenfeier waren für die ÖJAB die Stv. Geschäftsführer Harald Pöckl und Dieter Fröhlich vor Ort. Auch der Architekt des Hauses Christian Krakora von der B18 Architekten ZT Gmbh feierte mit.

Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten, die dieses moderne Wohn- und Pflegeheim in Wien Meidling durch ihren Einsatz und Beitrag ermöglichen.

Ausblick vom Dach des ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten.Ausblick vom Dach des ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten.

Über das Pflegewohnhaus

Direkt neben dem bestehenden ÖJAB-Haus Neumargareten wird die ÖJAB im Herbst 2022 das ÖJAB-Pflegewohnhaus Neumargareten – Wohlfühlen am Lebenscampus am Hermann-Glück-Weg 1 eröffnen. Der attraktive, modern ausgestattete, helle und ökologische Neubau wird 214 Wohn- und Pflegeplätze bieten. 

Der von der B18 Architekten ZT Gmbh geplante Neubau überzeugt durch einladende, lichtdurchflutete Räume, modernen Komfort und ökologische Bauweise: mit Fassadenbegrünung, Photovoltaik und einer thermischen Bauteilaktivierung, welche die Gebäudemasse zur Temperaturregulierung nützt.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des derzeitigen ÖJAB-Hauses Neumargareten werden in den Neubau übersiedeln. 

Außenaufnahme des neuen ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten am Lebenscampus Wolfganggasse in Wien.Außenaufnahme des neuen ÖJAB-Pflegewohnhauses Neumargareten am Lebenscampus Wolfganggasse in Wien. (Abbildung: b18 architekten zt gmbh)