accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Erstes Konzert der Stadtkapelle Güssing im ÖJAB-Haus St. Franziskus

  • Datum Donnerstag, 18.6.2020

Es sollte ein „Danke-Konzert“ sein. Deshalb hat die Obfrau des Musikvereins Stadtkapelle Güssing Petra Stranzl mit der Heimleitung des ÖJAB-Hauses St. Franziskus  Kontakt aufgenommen. Zuerst musste alles zwei Mal verschoben werden. Lange konnte die Stadtkapelle nicht proben, dann war das Wetter zu schlecht, um im Garten ein Platzkonzert zu geben.

Aber am Nachmittag des 11. Juni hat alles gepasst. Die MusikerInnen nahmen mit Abstand Aufstellung im Garten und spielten ihr erstes Konzert nach der Corona-Zwangspause.

Stadtkapelle Güssing GruppenbildGelungen: Das erste Konzert der Stadtkapelle Güssing im Wohn- und Pflegeheim ÖJAB-Haus St. Franziskus.

Tolle LIVE-MUSIk Direkt voM Zimmer Aus

Gespannt und voller Vorfreude nahmen die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen auf den Balkonen und der Terrasse des Hauses Platz und wurden reichlich beschenkt. Für manche SeniorInnen gab es tolle Live-Musik direkt vom Zimmer aus: Einige konnten vom eigenen Zimmer aus das Konzert miterleben. 

Die BewohnerInnen genossen sichtlich die Musik und bedankten sich anschließend mit kräftigem Applaus. Eine Frau meinte lautstark zum Abschluss: „Das war sehr schön!“ und ein Bewohner rief vom Fenster herunter: „Ihr könnt wieder kommen!“ Die Begeisterung und Dankbarkeit für den gelungenen Musik-Act zeigte sich deutlich im ÖJAB-Haus Franziskus.

Danke den MusikerInnen und allen, die dieses Konzert ermöglicht haben!