accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

ÖJAB beim Europatag 2022

  • Datum Montag, 9.5.2022

Im Rahmen der Europäischen Bildungsarbeit der ÖJAB, aber auch als eine NGO, die sich seit den 1950ern für ein vereintes Europa einsetzt, nahm die ÖJAB beim Europatag 2022 am 7. Mai 2022 in Wien teil. 

gemeinsam für Europa

Am 7. Mai 2022 wurde es zwischen 12 und 18 Uhr auf der Wiener Mariahilfer Straße (Höhe Zollergasse) ganz besonders europäisch: Der Europatag 2022 holte die PassantInnen nicht nur mit einem bunten Kulturprogramm auf der Bühne ab, auch an diversen Informationsständen konnte man in die Kultur verschiedener Länder Europas oder in spannende europäische Projekte hineinschnuppern. 

Das Bühnenprogramm bot dem Publikum Tanz, Musik, Gesang, Poetry Slam und sogar mehrere unterhaltsame Tanz-Flashmobs. Und auch eine Panel-Diskussion zum Thema "Sicherheit in Europa", u.a. mit Andreas Schieder, Abgeordneter zum Europäischen Parlament, und Kati Schneeberger, Bezirksrätin und Europagemeinderätin Wien Neubau, war ein interessanter Teil der Veranstaltung. 

Ukrainische Sängerin Oksana Yarema Dopilko.Beim Bühnenprogramm war für Jede/n was dabei. Auf dem Foto: ukrainische Sängerin Oksana Yarema Dopilko.

Europa-Dialog beim ÖJAB-Infostand 

Im Rahmen der Europäischen Bildungsarbeit, vorwiegend mit dem EU-Projekt Co-AGE Volunteers, aber auch als ein gemeinnütziger Verein, der sich bereits seit den 1950er Jahren für den Europagedanken und ein vereintes Europa einsetzt, nahm die ÖJAB mit einem eigenen Informationsstand teil. Wir haben uns sehr über das Interesse der BesucherInnen und über viele interessante Gespräche gefreut. 

Im Laufe des Events durften wir uns auch mit Lukas Mandl, Abgeordneter zum Europäischen Parlament, Christoph Wiederkehr, Vizebürgermeister von Wien, Markus Reiter, Bezirksvorsteher des 7. Wiener Gemeindebezirkes sowie Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Isabelle Uhl, und Andreas Schieder, Abgeordneter zum Europäischen Parlament, austauschen. 

Wir bedanken uns für ein gelungenes Event, das ein solch wichtiges und wertvolles Thema eines gemeinsamen Europas in den Fokus stellt. Ein besonderer Dank gilt dem Verein VIENNA goes EUROPE, der den Europatag 2022 in Kooperation mit der Bezirkstvorstehung Mariahilf, dem Bezirk Neubau, der MA 27 für Europäische Angelegenheiten und dem Europäischen Parlament organisierte.