accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

ÖJAB beim #YesWeCare Lichtermeer

Ein Gedenken der Todesopfer der Pandemie 

  • Datum Montag, 20.12.2021

Am Sonntag, 19. Dezember 2021 sind mehr als 30 000 Menschen im Rahmen des #YesWeCare Lichtermeeres auf die Straße gegangen, um ein Zeichen zu setzen und den Menschen, die an Covid-19 erkrankt oder gestorben sind, zu gedenken sowie dem Gesundheits- und Pflegepersonal Danke zu sagen. Auch die ÖJAB war bei der Initiative dabei, u.a. mit HeimleiterInnen und VertreterInnen der Geschäftsführung, des Management-Teams und des Präsidiums.

Auch Menschen aus der ÖJAB beteiligten sich beim #YesWeCare Lichtermeer.

Gedenkminuten auf beleuchteter Ringstraße

Am Abend des Sonntag, 19. Dezember 2021 war der Wiener Ring vom #YesWeCare Lichtermeer erfüllt: Mehr als 30 000 Menschen gingen auf die Straße, um ein Zeichen zu setzen und den Menschen, die an Covid-19 erkrankt oder gestorben sind, zu gedenken. Auch die ÖJAB, selbst umfangreich im Pflegebereich tätig, beteiligte sich an der bedeutungsvollen Initiative: Mitglieder und MitarbeiterInnen der NGO kamen bei der Ringstraße zusammen und wurden ein Teil des "Lichtermeeres". Jeweils mit einer Kerze, einem Handy-Licht oder einer Lampe in der Hand gedachten die Versammelten auf der Ringstraße zehn Minuten lang in völliger Stille den vielen Menschen, die an Covid-19 erkrankt oder verstorben sind, deren Angehörigen und den vielen Kräften im Kranken- und Pflegebereich, die seit Monaten um die Leben der erkrankten Menschen kämpfen. Ihnen wollten die Teilnehmenden Danke sagen und ihre Wertschätzung ausdrücken.

Für diese wichtigen Themen und Anliegen setzt sich auch die Petition der Lichtermeer-Initiatoren ein: https://mein.aufstehn.at/petitions/yeswecare-miteinander-die-pandemie-uberwinden 

Vielen Dank für eine wichtige Initiative, ein Zeichen der Vernunft und ebenso an alle Menschen aus der ÖJAB, die dabei waren!