accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop
Symbolbild bunte Collage Über die ÖJAB.

Weihnachten im Schuhkarton

im ÖJAB-Haus Mödling & ÖJAB-Haus Greifenstein

  • Datum Freitag, 29.11.2019

Die ÖJAB-Häuser Mödling und Greifenstein beherbergen Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die in Österreich Asyl suchen und inzwischen auf einem guten Weg sind, sich zu integrieren und einzuleben. Sie haben jedoch keine Familien, mit denen sie die Weihnachtstage verbringen können.

Um ihnen zu den Festtagen eine kleine Freude machen zu können, ersuchen wir um Mithilfe, damit wir jedem minderjährigen Flüchtling einen weihnachtlich verpackten Schuhkarton voller Alltagsfreuden schenken können.

Jetzt mitmachen und -schenken!

Was kommt in den Schuhkarton?

So ein Schuhkarton für unsere Unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge aus dem ÖJAB-Haus Mödling und ÖJAB-Haus Greifenstein kann mit ganz alltäglichen Sachen befüllt werden, die viel Freude bereiten, z.B.

  • Körperpflegeprodukte
    (Nagelklipps / Maniküre-Set, Duschgel, Body Lotion, Shampoo, Aftershave, Deo, Parfüm, ...)
  • Naschereien
    (Trockenfrüchte wie Datteln, Nüsse, Chips, etc., Honig, Schokoladen, usw. Bitte nur haltbare und alkoholfreie Genussmittel!)
  • Spiele
    (Karten, Schach, Backgammon, etc.)
  • Kleidung
    (Socken, Boxershorts, Badeschlapfen, Handschuhe, Mütze, Schal möglichst in Universalgrößen)
  • Sonstiges
    (Schlüsselanhänger, Teetasse, Lunchbox, Schreibutensilien, etc.)

Was sollte nicht in den Schuhkarton?

  • Kein Alkohol, Tabak und andere Waren, die gesetzlich als jugendgefährdend eingestuft sind.
  • Bitte auch kein Bargeld oder Gutscheinkarten hineingeben. (Wir freuen uns alternativ über Geldspenden an das unten angeführte Konto)

GELDSPENDEN

Da wir uns bemühen, für eine angemessene weihnachtliche Atmosphäre zu sorgen, und uns Unkosten für Dekorationsartikel, festliche Speisen sowie für Gemeinschaftsgeschenke für jedes der beiden Wohnheime entstehen, freuen wir uns natürlich auch über Geldspenden auf folgendes Konto:

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Name: Österreichische Jungarbeiterbewegung
IBAN: AT 87 3200 0000 0031 5804
BIC: RLNWATWW
Verwendungszweck: Spende Weihnachten im Schuhkarton

Spenden an die ÖJAB sind steuerlich
absetzbar.

Kontakt & weitere InformationEn

Sie haben noch Fragen? Bitte wenden Sie sich direkt an den Projektkoordinator Daniel Altstetter (E-Mail: daniel.altstetter@oejab.at; Tel.: +43 664 / 8831 24 32).

Pakete/Sachspenden können bis Mittwoch, den 18.12. in der Zentralen Geschäftsstelle der ÖJAB, Mittelgasse 16, 1060 Wien abgegeben werden. Wer nicht im Raum Wien wohnt bzw. arbeitet, bitte um individuelle Absprache mit dem Projektkoordinator.

danke