accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

PR-Mitarbeiter:in (m/w/d) mit Fokus auf Social Media

Wir besetzen diese Position

  • Arbeitsort

    BPI der ÖJAB – Ausbildungszentrum Wien

  • Arbeitszeit Vollzeit (37 Wochenstunden)
  • Arbeitsbeginn ab sofort

Deine Aufgaben

PR-Arbeit für die ÖJAB-Bereiche Bildung & Integration und EU-Projekte:

  • Social Media: Recherche & Content Creation für Instagram, Facebook und LinkedIn (Texte, Grafiken & Reels)
  • Content-Management auf der ÖJAB-Website
  • Mitarbeit bei Events: Tage der offenen Tür, Präsentationen, Messen, etc.
  • Konzeption & Texterstellung für Informationsmaterialien: Broschüren, Folder sowie ein jährlicher Tätigkeitsbericht
  • Erfahrung in Erstellung von Pressetexten von Vorteil

Dein Profil

  • Digital Native und Begeisterung für Social Media
  • „Outgoing Personality“: du hast Spaß beim Betreuen von Events, Repräsentieren und Netzwerken
  • Gutes Gefühl für Storytelling
  • Professionelles und fehlerfreies Texten
  • Selbständige und proaktive unternehmensinterne Recherche von Themen
  • Interesse für die Bereiche Bildung, Integration, Arbeitsmarkt & EU-Bildungsprojekte
  • Anwender:innen-Kenntnisse für Grafikprogramme (Canva, Indesign, Photoshop) & Content Management Systeme NEOS und Wordpress

Das kannst du erwarten:

  • Sinnstiftende Tätigkeit in einer NGO, die an der Basis der Gesellschaft nachhaltig Positives bewirkt
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre, in der eine gesunde Unternehmenskultur aktiv gefördert wird
  • Führungskräfte, die in Gesunder (Selbst-)Führung ausgebildet werden
  • Flexible Arbeitszeitmodelle & viel Raum für kreatives Schaffen in einem dynamischen Team
  • Familienfreundlicher Betrieb mit guter Work-Life-Balance
  • Vielzahl an Sozialleistungen & Mitarbeiter:innen-Events
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team und respektvoller Umgang miteinander werden bei uns ehrlich gelebt

Für die ausgeschriebene Position ist laut Kollektivvertrag (SWÖ-KV) ein Bruttomonatsgehalt von mind. € 2687,00 auf Vollzeitbasis (37 Stunden) vorgesehen. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch! Abhängig von deiner Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung für uns selbstverständlich.

Wir bekennen uns zur Vielfalt in unseren Teams und stehen für Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerber:innen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Dich und deine Bewerbung!

Wir wollen wissen, was Dich auszeichnet. – Bewirb Dich gleich hier. Alternativ kannst Du uns auch gerne Deine Bewerbung auf bewerbung@oejab.at schicken.

Die ÖJAB

Die ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung ist ein gemeinnütziger Verein, der Studierenden und Jugendlichen ein Zuhause am Ausbildungsort zur Verfügung stellt, stationäre und mobile Pflege anbietet und in den Bereichen Bildung, Integration, Flüchtlingshilfe und Entwicklungszusammenarbeit tätig ist. Insgesamt ist die ÖJAB in Österreich an 44 Standorten tätig und beschäftigt 800 Mitarbeiter:innen. 2023 gehörte die ÖJAB erneut zu den fünf familienfreundlichsten Unternehmen Österreichs in der Branche Gesundheit/Soziales & Pflege. Dies wurde in einer unabhängigen Studie der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com in Zusammenarbeit mit der Frauenzeitschrift freundin festgestellt. Kriterien waren u.a. Vorgesetztenverhalten, Work-Life-Balance, Gleichberechtigung, Karriere/Weiterbildung, Gehalt/Sozialleistungen sowie Umgang mit Kollegen 45+.

Kununu Auszeichnung