accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

TrainerIn Technik (Elektrotechnik/Mechatronik)

Wir besetzen diese Position

Ziel von AusbildungsFit (AFit) ist die Vorbereitung Jugendlicher bis 21 Jahre mit besonderem Förderbedarf auf eine weiterführende berufliche oder schulische Ausbildung sowie die Unterstützung in der Sammlung beruflicher und praktischer Erfahrungen. 

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Anleitung, Anweisung und eigenverantwortliche Förderung der TeilnehmerInnen im technischen bzw. elektrotechnischen Bereich
  • Anleitung zum praktischen Arbeiten im Fachbereich (einschließlich körperlicher Ertüchtigung)
  • Entwicklung von Kompetenzen im fachpraktischen Bereich sowie einer gesunden Arbeitshaltung
  • Ressourcenorientiertes und selbstwertförderndes Arbeiten mit den Jugendlichen
  • Kontinuierliche Entwicklung sozialer und persönlicher Kompetenzen sowie Dokumentation und Analyse der Lernfortschritte, Verfassen von Berichten und Protokollen
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Coaches und TrainerInnen
  • Eigenverantwortliches Konzeptionieren und Erstellen von Lehrplänen und Unterlagen

Ihr Profil

  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Technik/Elektrotechnik oder einem ähnlichen Bereich mit fundierten EDV-Kenntnissen
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, HTL o.ä.)
  • TrainerInnenprüfung und Unterrichtserfahrung von Vorteil
  • Fundierte Erfahrung im pädagogischen Umgang mit Jugendlichen
  • Verständnis für Jugendliche und ihre Belange, Sensibilität für Gender- und Diversityfragen
  • Geduld, Flexibilität und Stressresistenz, Verlässlichkeit sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, weitere Fremdsprachen (insb. Türkisch, Serbisch, Kroatisch) von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre sowie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Teilnahme an internen Weiterbildungsveranstaltungen und zahlreichen vereinsübergreifenden Events
  • Für die ausgeschriebene Position ist laut SWÖ-KV ein Bruttomindestgehalt von € 2.393,50 auf Vollzeit-basis (38 Stunden) vorgesehen. Vordienstzeiten werden analog den KV-Bestimmungen angerechnet.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Zeugnisse) als PDF per E-Mail an bewerbung@oejab.at.

Die ÖJAB

Die ÖJAB – Österreichische JungArbeiterBewegung ist ein gemeinnütziger Verein, der Studierenden und Jugendlichen ein Zuhause am Ausbildungsort zur Verfügung stellt, stationäre und mobile Pflege anbietet und in den Bereichen Bildung, Integration, Flüchtlingshilfe und Entwicklungszusammenarbeit tätig ist. Insgesamt ist die ÖJAB in Österreich an 40 Standorten tätig und beschäftigt über 600 MitarbeiterInnen.