accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Bibliotheksgespräch zum 75-Jahr-Jubiläum der Vereinten Nationen

im ÖJAB-Haus Eisenstadt

Download iCal

Neu: Eingang von Außen direkt ins Europahaus Burgenland und nicht über den Haupteingang des Studentinnen- und Studentenheims.

Anmeldung unbedingt erforderlich – siehe Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen

Eine Veranstaltung des Europahaus Burgenland im ÖJAB-Haus Eisenstadt.

Außenaufnahme des ÖJAB-Hauses Eisenstadt.Außenaufnahme des ÖJAB-Hauses Eisenstadt.

Die VEREINTEN NATIONEN: von Friedenssicherung bis zur Agenda 2030/SDGs

Zur Zeit der Gründung hatten die Vereinten Nationen 50 Mitgliedsstaaten, heute sind es 193. Ihre Fähigkeit zur Konfliktlösung war im Ost-West- und Nord-Süd-Konflikt großen Schwankungen unterworfen. Mit den nachhaltigen Entwicklungszielen stehen sie heute vor einer globalen Herausforderung.

Welchen Weg werden die Vereinten Nationen in Zukunft einschlagen?

Referent: ao. Univ.-Prof. Dr. Otmar Höll, Politikwissenschafter

 

Anmeldung unbedingt erforderlich – siehe Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen