accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

Aktivitäten

im ÖJAB-Haus St. Franziskus

Die Seniorenbetreuung ist stets bemüht, mit den BewohnerInnen in Gemeinschaft frohe Stunden zu verbringen. Bei unseren vielfältigen Veranstaltungen werden sinnvolle Angebote mit Wertschätzung vermittelt. Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl der Aktivitäten unseres ÖJAB-Hauses St. Franziskus. – www.oejab.at/stfranziskus/aktivitaeten

2021

Therapiebegleithund im ÖJAB-Haus St. Franziskus

Therapiebegleithund Nami mit seinem Frauchen Maria besuchte erstmals die BewohnerInnen im Haus. Die SeniorInnen freuen sich sehr darüber. In Zukunft sollen die beiden jede Woche ins Pflegewohnhaus kommen.

Durch Spenden und Zuwendungen an das ÖJAB-Haus St. Franziskus sind solche außergewöhnlichen Angebote für die BewohnerInnen möglich.

Grillfest im August

Ende August fand im ÖJAB-Haus St. Franziskus das traditionelle Grillfest statt. Corona-bedingt waren diesmal keine Gäste von außerhalb eingeladen. Die Küche bereitete köstliche Grillspeisen zu und die MitarbeiterInnen sorgten für die Bewirtung. Bei herrlichem Wetter konnte das Fest im Garten gefeiert werden.

Rudi und Ernstl sorgten für zünftige Musik. Die BewohnerInnen freuten sich sehr über die willkommene Abwechslung.

Ein herzliches Danke an alle, die dieses Grillfest ermöglicht haben.

Danke mit Harfe und Zauber – Harfenkonzert im ÖJAB-Haus St. Franziskus

Im Pflegewohnhaus in Güssing hatte im August Sabine James einen Auftritt für die BewohnerInnen. In der Aula hatten sich zahlreiche BewohnerInnen versammelt und hörten ein einmaliges Harfenkonzert. Anschließend verzauberte Sabine James unterstützt von zwei jungen Assistenten das Publikum. Zum Abschluss konnten interessierte BewohnerInnen selbst Hand an die Harfe legen und ihr Töne entlocken.

Sabine James bedankte sich auf diese Weise für die gute Nachbarschaft mit den Burgspielen Güssing auf der nahegelegenen Festwiese.

Ein wunderschönen Nachmittag für BewohnerInnen und MitarbeiterInnen.

Musikschulkonzert im Garten des Pflegeheimes Güssing ÖJAB-Haus St. Franziskus 

Die Volksmusikgruppe der Musikschule Güssing hat am 16. Juni im Garten des Pflegeheimes ihr Können gezeigt. Die BewohnerInnen waren ganz begeistert von den Musikern und den vorgetragenen Stücken. Lehrerin Elisabeth Unger führte durch das Programm und stellte die jungen Musiker vor. Heimleiterin Elisabeth Muhr bedankte sich für das Kommen, „und lasst diesen Brauch nicht abkommen“, denn die BewohnerInnen freuen sich immer sehr.

Danke, für diesen lieben Besuch im Heim. Die BewohnerInnen hatten viel Freude altbekannte Lieder auf der Steirischen zu hören. 

IMPFUNGEN GEGEN COVID-19 im ÖJAB-Haus St. Franziskus

Das ÖJAB-Haus St. Franziskus war am 12. Jänner das erste Pflegewohnhaus der ÖJAB, in welchem die ersten Teilimpfungen gegen COVID-19 verabreicht wurden. Das ÖJAB-Haus Neumargareten und die ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen folgen. 

weitere Informationen

2020

Franziskuskirtag 2020

Am 9. Oktober vor genau 27 Jahren weihte der damalige Altbischof Laszlo die Kapelle vom ÖJAB-Haus St. Franziskus in Güssing. 
Diesen „Kirtag“ feierten einige BewohnerInnen mit Pater Anton Bruck in der Kapelle. Die Feier wurde auch auf die Fernsehgeräte der Zimmer und Wohnbereiche übertragen. Auch wenn heuer zum Gesundheitsschutz der SeniorInnen kein großer Franziskuskirtag im Heim abgehalten werden konnte, war dies eine würdige Feier im kleinen Rahmen. Danke!

Schwammerlgulasch für alle im Haus

Auch im Urlaub denkt Karl Krammer an das Wohn- und Pflegeheim. Er fand eine unvorstellbar große Menge Pilze und füllte den Kofferraum seines Autos. Die Schwammerl übergab er Ende August dem Küchenchef Jürgen Minixhofer für die BewohnerInnen im ÖJAB-Haus St. Franziskus Güssing. Der Speiseplan wurde kurzfristig geändert und es gab Schwammerlgulasch für alle. Herzlichen Dank.

Grillfest 2020

„Dem Corona-Virus sollen nicht alle fröhlichen Ereignisse zum Opfer fallen!“ sagte sich die Heimleitung vom ÖJAB-Haus St. Franziskus in Güssing. Die gemeinsamen Feiern in der Aula und der Franziskuskirtag sind heuer nicht möglich. Das traditionelle Grillfest wurde daher heuer am 26. August nur für die Bewohner veranstaltet. Das Wetter war schon fast zu schön und alle suchten Schatten wo es nur ging. „Die lustigen Zwei“ spielten im zünftig auf. Elisabeth Muhr begrüßte die BewohnerInnen und auch den langjährigen Musikanten Franz Fikis im Garten des Heimes. Die Küche hat Köstliches gegrillt, und die MitarbeiterInnen des Heimes brachten ihren BewohnerInnen Trinken und Essen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch alle Geburtstagskinder der letzten Monate gratuliert.

Danke allen, die dieses Grillfest unter erschwerten Bedingungen ermöglicht haben.

Erstes Konzert der Stadtkapelle Güssing im ÖJAB-Haus St. Franziskus

Es sollte ein „Danke-Konzert“ sein. Deshalb hat die Obfrau des Musikvereins Stadtkapelle Güssing Petra Stranzl mit unserer Heimleitung Kontakt aufgenommen. Zuerst musste alles zwei Mal verschoben werden. Lange konnte die Stadtkapelle nicht proben, dann war das Wetter zu schlecht, um im Garten ein Platzkonzert zu geben.

Aber am Nachmittag vom 11. Juni hat alles gepasst. Die MusikerInnen nahmen mit Abstand Aufstellung im Garten und spielten ihr erstes Konzert nach der Corona-Zwangspause.

Viele hatten auf den Balkonen und der Terrasse mit Spannung die Musikanten erwartet und wurden reichlich beschenkt. Einige konnten vom eigenen Zimmer aus das Konzert miterleben. Die BewohnerInnen genossen sichtlich die Musik und bedankten sich mit Applaus. Eine Frau rief zum Abschluss: „Das war sehr schön!“ und ein Bewohner rief vom Fenster herunter: „Ihr könnt wieder kommen!“

Danke den MusikerInnen und allen, die dieses Konzert ermöglicht haben.

Muttertagstorten für das ÖJAB-Haus St. Franziskus

Die Bäckerei Wolf stellte Mutteratgstorten für die BewohnerInnen im Heim zur Verfügung. Danke.

Es gab heuer zwar keine gemeinsame Muttertagsfeier, aber in den Wohnbereichen haben den BewohnerInnen die Torten sehr gut geschmeckt. Die MitarbeiterInnen sorgten in bewährter Weise für die passenden Getränke. Die Seniorenberteuerinnen Gerda und Roswitha überreichten auch ein kleines Päckchen mit Muttertagswünschen. Und es war nicht immer möglich ein Foto von den Torten am Tisch zu machen, weil die meisten waren schon verspeist bevor ein Fotoapparat bereit war.

Ostersüßigkeiten vom ACTION Markt in Güssing

Mitarbeiterinnen vom ACTION Markt in Güssing haben das ÖJAB-Haus St. Franziskus mit reichlich Ostersüßigkeiten beschenkt. Heimleiterin Elisabeth Muhr freute sich bei der Übergabe der Schoko-Osterhasen in sieben großen ACTION Einkaufstaschen. 
Die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Pflegeheimes in Güssing haben sich sehr über diese unerwartete Aufmerksamkeit gefreut. Danke.

Faschingsfest im Pflegeheim Güssing

Für das traditionelle Faschingsfest im Pflegeheim Güssing wurde das ganze Haus bunt dekoriert. In der Eingangshalle des Hauses liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Die MitarbeiterInnen hatten Würstel und Faschingskrapfen für die BewohnerInnen vorbereitet, musikalische Untermalung gab es von Franz und Rudi.

„Es war eines der schönsten Faschingsfeste meines Lebens!“, erzählte Bewohnerin Frau Frieda Maikisch in den Tagen nach dem Fest voller Freude. Faschingshöhepunkt ist im ÖJAB-Haus St. Franziskus der Vormittag vom Faschingsdienstag.

Gottesdienst und Feier zum Welttag der Kranken

Die BewohnerInnen des Wohn- und Pflegeheims sowie einige Gäste feierten am 14. Februar gemeinsam in der Kapelle des ÖJAB-Hauses St. Franziskus den Welttag der Kranken. 

Musikalisch begleitet wurde die Feier an der Orgel von Marika Kollár. Während Pater Anton Bruck in der Kapelle die Kranken salbte, übernahm Pfarrer Lang die Spendung in den Wohnbereichen und Zimmern des Heimes. 

Pastoralassistent Julius Potzmann hatte die Feier vorbereitet und gemeinsam mit dem Pflegepersonal im Vorfeld den Wunsch der SeniorInnen erfragt. Viele BewohnerInnen des Hauses freuten sich und zeigten sich sehr dankbar für diese berührende Feier. 

2019

Franziskuskirtag im Pflegeheim Güssing

Am 13. Oktober 2019 feierten die Stadtpfarre Güssing, BewohnerInnen und MitarbeiterInnen mit vielen Gästen den traditionellen Kirtag im ÖJAB-Haus St. Franziskus. 

Heimleiterin Elisabeth Muhr begrüßte vor dem Festgottesdienst zahreiche Kirtagsgäste. Als Vertreter der ÖJAB kamen Präsidiumsmitglieder und die stellvertretende Geschäftsführerin Monika Antl-Bartl. Pater Anton Bruck freute sich, dass Bürgermeister Knor bereits in seiner Begrüßung, den Teil seiner Predigt über die Naturliebe des Heiligen Franziskus, vorweggenommen hatte.

Beim anschließenden Frühschoppen sorgte die Kirtagsmusik für gute Stimmung. Die Kirtagsmenüs der Küche und Getränke servierten freiwillige MitarbeiterInnen. Die Mehlspeisen und Torten fanden reißenden Anklang. Am Nachmittag sorgte die Volkstanzgruppe Glasing für Unterhaltung der Gäste. Besonders die Darbietungen von Jung und Alt waren für die Kirtagsgäste beeindruckend. Als am Nachmittag sich auch noch der Nebel des Vormittags auflöste und die Sonne durchbrach, erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt und es wurde noch bis zum Abend gefeiert.

Ein herzliches Danke an alle Mitwirkenden für ihren Einsatz. Danke auch an die Gäste für ihr Kommen, das den BewohnerInnen viel Freude bereitet hat. Der Reinerlös ermöglicht Anschaffungen und Unterstützungen für BewohnerInnen. Bis zum nächsten Franziskuskirtag!

 

HEURIGENNACHMITTAG im Pflegeheim

Der Reingewinn des Adventbazars im Vorjahr reichte aus, um die BewohnerInnen am 18. September 2019 zu einem Heurigennachmittag im ÖJAB-Haus St. Franziskus einzuladen. Die Seniorenbetreuerinnen Gerda und Rosi haben die Heurigenjause, Wein, Sturm und andere Getränke besorgt.

Ein musikalisches Highlight war der Gitarrist Hubert Hanzl, der mit befreundeten Musikern ein unterhaltsames Mitsing-Liederprogramm vorbereitet hat. So regten Manfred Ernst an der Ziehharmonika, Engelbert Tretter an der Gitarre, Joachim Wolf mit dem Kontrabass und Johann Dunst zum aktiven Mitsingen an. Das Musikprogramm kam derart gut beim Publikum an, dass es etliche Zugaben im Anschluss gegeben hat. 

Vielen Dank an alle UnterstützerInnen, die diesen gelungenen Heurigennachmittag im ÖJAB-Haus St. Franziskus in Güssing möglich gemacht haben!

 

Frühschoppen im Pflegeheim Güssing

Am Montag, den 20. Mai 2019 veranstalteten die MitarbeiterInnen vom ÖJAB-Haus St. Franziskus für die BewohnerInnen einen Frühschoppen. „Der erste Adventbazar im Dezember war ein toller Erfolg.“ und diesen wollten die Seniorenbetreuerinnen Gerda und Roswitha „feiern und danke sagen“. Gemeinsam mit Betriebsrätin Regina Jost luden sie die BewohnerInnen, Sponsoren und freiwillige HelferInnen zum Frühschoppen mit gemeinsamen Mittagessen ein. Die Küche bereitete Schweinsbraten und Backhendl zu und MitarbeiterInnen servierten Speisen und Getränke. Für die musikalische Umrahmung sorgten Rudi und Franz.

Heimleiterin Elisabeth Muhr konnte viele der Sponsoren und Helferinnen begrüßen. Bei dieser Gelegenheit dankte sie auch seitens des Heimes allen, die den Bazar im Advent und den Frühschoppen ermöglicht hatten, noch einmal ganz herzlich.

Wie schon in der Einladung angeklungen war, verbrachten viele Ehrengäste, BewohnerInnen und Angehörige schöne gemeinsame Stunden bis in den Nachmittag hinein.

Muttertagsfeier

In der Woche vor Muttertag gestalteten SchülerInnen der NMS Güssing im ÖJAB-Haus St. Franziskus eine Feier für die BewohnerInnen.

Am Beginn der Muttertagsfeier im Wohn- und Pflegeheim Güssing begrüßte Wohnbereichsleiterin Claudia Kroboth die BewohnerInnen und die SchülerInnen mit ihren Begleiterinnen. Mit Liedern, Gedichten und Geschichten begann der schöne Nachmittag. In der liebevoll gestalteten Eingangshalle servierten die MitarbeiterInnen des Heimes anschließend Kaffee und Kuchen. Die SchülerInnen verteilten gebastelte Herzen und Blumen an die Mütter und ihre Gäste. Etliche „Kinder“ waren zur Muttertagsfeier als Angehörige ins Heim gekommen und feierten zur Freude der BewohnerInnen mit. Ein Herzliches Danke allen, die zu dieser gelungenen Muttertagsfeier beigetragen haben.

Am Samstag und am Muttertag waren viele Angehörige ins ÖJAB-Haus St. Franziskus gekommen, um ihre Mamas, Omas und Uromas zu besuchen und damit große Freude zu bereiten.

Fasching im Pflegeheim

Im ÖJAB-Haus St. Franziskus Güssing hat sich der Fasching mit kräftigen Lebenszeichen verabschiedet.

Bereits eine Woche vor dem Aschermittwoch feierten die BewohnerInnen ein Faschingsfest mit den Musikanten Rudi und Franz. Es ging schon eine halbe Stunde vor Beginn zünftig los. Nach der Begrüßung durch Heimleiterin Elisabeth Muhr war Ausgelassenheit angesagt. Die meisten BewohnerInnen hatten selbstgebastelte Hüte auf. Die heißen Würstel von der Fleischerei Steindl und von der Küche zubereitet schmeckten hervorragend. Reißenden Anklang fanden auch unzählige Faschingskrapfen. Die MitarbeiterInnen des Heimes sorgten für die Bewirtung und gute Stimmung. 

Am Faschingdienstag sorgten die MitarbeiterInnen für gute Stimmung im Heim. Die meisten waren kostümiert zum Dienst gekommen. Am späteren Vormittag zogen die Maskierten durch alle Wohnbereiche. Von Musik begleitet klang dieser turbulente Vormittag aus. Die BewohnerInnen freuten sich sehr über die Faschingsnarren und das bunte Treiben im Heim - Danke allen, die dazu beigetragen haben.

Gottesdienst zum Welttag der Kranken

In der Kapelle vom ÖJAB-Haus St. Franziskus feierte die Stadtpfarre Güssing zum Welttag der Kranken einen Gottesdienst mit Spendung der Krankensalbung.

Pater Anton Bruck, unterstützt vom Priester Burghard Lang, konnte viele BewohnerInnen begrüßen. In der Ansprache erklärte er die Geschichte des Welttages der Kranken und die Bedeutung der Krankensalbung. Musikschuldirektor Franz Stangl begleitete die Feier musikalisch an der Orgel. Etliche BewohnerInnen feierten über die Fernsehgeräte in ihren Wohnbereichen und Zimmern mit und einige empfingen dort dieses Sakrament der Zärtlichkeit Gottes.