accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop

Ihr Browser ist veraltet.

Um diese Seite ohne Einschränkungen benützen zu können empfehlen wir Ihnen auf einen modernen Browser wie Firefox oder Chrome zu wechseln.

Jugend- und Erwachsenenbildung

Zukunft durch Bildung am Berufspädagogischen Institut der ÖJAB – www.oejab.at/bpi

Die ÖJAB qualifiziert an ihrem Berufspädagogischen Institut (BPI) Jugendliche und Erwachsene in überwiegend technischen, kaufmännischen und sprachlichen Berufsausbildungen und bietet Berufsorientierung und Integrationsbegleitung in den Arbeitsmarkt an. Spezifische Bildungsprojekte und Kompetenzerhebungen für MigrantInnen und Flüchtlinge ermöglichen einen nachhaltigen Berufseinstieg in Österreich.

Ein Ziel des BPI der ÖJAB ist es, in unserer Gesellschaft niemanden zurückzulassen und einen Beitrag gegen Arbeitslosigkeit und für eine qualifizierte Beschäftigung zu leisten. 

Infotage 2023

Schau vorbei bei den Infotagen am BPI der ÖJAB und finde heraus, welche Bildungsmaßnahme optimal zu dir passt!

Download PDF und Information über Bildung der ÖJAB

Jetzt Teilnehmer/in werden am BPI der ÖJAB!
 

Berufliche Orientierung

Zwei Jugendliche in der Werkstatt des BPI der ÖJAB.

In den Lehrwerkstätten des BPI der ÖJAB lernen Jugendliche handwerkliche und technische Berufsfelder praxisnah kennen.

weiter zu Berufliche Orientierung

Überbetriebliche Lehrausbildung (ÜBA)

Lehrlinge in der Glasbautechnik-Werkstatt am BPI der ÖJAB.

Jugendliche und junge Erwachsene, die noch kein betriebliches Lehrverhältnis begonnen haben, finden mit dieser Ausbildung eine berufliche Perspektive.

weiter zu Überbetriebliche Lehrausbildung (ÜBA)

Vorbereitung für Lehre/HTL

Schullehrgang MANA
Zwei junge Teilnehmer

Der Schullehrgang MANA hilft Personen mit Migrationshintergrund bzw. mit geringen Deutschkenntnissen beim Zugang zur technischen Berufsbildung (Lehrausbildung, HTL-Ausbildung). – www.oejab.at/mana

weiter zu Vorbereitung für Lehre/HTL

Kompetenzen erheben

TeilnehmerIn mit TrainerIn im Betreuungsgespräch

Das BPI der ÖJAB hilft, Kompetenzen von Flüchtlingen und MigrantInnen zu erkennen, um den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern.

weiter zu Kompetenzen erheben

Lehrabschluss-Vorbereitungen

Teilnehmerin in einem Klassenzimmer

Das BPI der ÖJAB bietet Erwachsenen Lehrabschluss-Vorbereitungen und Intensivausbildungen in verschiedenen Berufsbereichen.

weiter zu Lehrabschluss-Vorbereitungen

Berufliche Höherqualifizierungen

Teilnehmer vor einem Laptop

Berufliche Spezialisierungen und Höherqualifizierungen helfen den TeilnehmerInnen, eine nachhaltige Beschäftigung im gewerblichen / industriellen Bereich zu finden.

weiter zu Berufliche Höherqualifizierungen

Deutschkurse

Gruppenbild von SprachkursteilnehmerInnen.

Die ÖJAB bietet Deutschkurse für ein Sprachniveau von A1 bis B2 an.

weiter zu Deutschkurse

NEu: KOmpetenzerhebung für ukrainische Geflüchtete am BPI der ÖJAB

Die Anerkennung mitgebrachter Kompetenzen ist Voraussetzung, um am Arbeitsmarkt nicht von Null beginnen zu müssen. Das BPI der ÖJAB unterstützt dabei.

Viele Geflüchtete aus der Ukraine stehen vor der Herausforderung, ihre mitgebrachten Berufsqualifikationen anerkennen zu lassen, um am österreichischen Arbeitsmarkt rasch Fuß zu fassen. Mit dem Projekt "MIKA: Mit Kompetenz ankommen!" erhalten UkrainerInnen umfassende Unterstützung dabei: Neben einem fachlichen Assesmentcenter werden unter anderem individuelle Berufsberatungen, praktische Erprobungen und Nachbetreuungen sowie Einzelcoachings angeboten. 

Die Kompetenzerhebung ist für die Berufsbereiche

  • Soziales
  • Kaufmännische & administrative Berufe/Handel & Verkauf
  • Medientechnik/Mediendesign/technische Berufe

möglich. In diesen Bereichen ist entweder eine Ausbildung oder Berufserfahrung vorzuweisen. EineAnmeldung ist jederzeit möglich.

Das Projekt wird durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und das Bundeskanzleramt kofinanziert. 

WILLKOMMEN AM BPI DER ÖJAB!
 

YouTube Thumbnail Bei uns ist Jede/r willkommen: Wir wollen niemanden in unserer Gesellschaft zurücklassen.

Wir lassen niemanden zurück


Das Video zum Motto des BPI der ÖJAB "Niemanden zurücklassen" veranschaulicht die Gemeinschaft, den Zusammenhalt und zeigt den mitmenschlichen Umgang zwischen TeilnehmerInnen, MitarbeiterInnen und BesucherInnen am BPI. "Smile is the universal welcome!" ist dabei der Leitgedanke für unsere tägliche gemeinsame Arbeit. 

zum Video 
YouTube Thumbnail Diversität und Offenheit am BPI der ÖJAB: Vielfältigkeit ist für uns ein bereicherndes Qualitätsmerkmal.

Wir leben diversität und Offenheit


Ein weiteres Video über die Diversität am Berufspädagogischen Institut zeigt ein respektvolles vielfältiges Miteinander, Offenheit anderen Kulturen gegenüber und Inklusion – Dinge, die bei uns am BPI der ÖJAB tagtäglich gelebt werden. Für uns ist die Vielfältigkeit der Menschen eine Bereicherung und ein besonderes Qualitätsmerkmal.

zum Video

Laufend werden am BPI der ÖJAB Projekte verwirklicht, umgesetzt und abgeschlossen. Auf folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht abgeschlossener Projekte des BPI der ÖJAB im Bereich Jugend- und Erwachsenenbildung. 

kununu-Siegel "TOP Arbeitgeber 2020. Die familienfreundlichsten Unternehmen Österreichs"

In einer unabhängigen Studie der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift freundin zählt die ÖJAB 2022 erneut zu den fünf familienfreundlichsten Unternehmen Österreichs in der Branche Gesundheit/Soziales & Pflege. Bewertet wurden dabei Arbeitsatmosphäre, Vorgesetztenverhalten, Work-Life-Balance, Gehalt, Karriere/Weiterbildung, Gleichberechtigung und familienfreundliche Angebote wie flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge. 

BPI der ÖJAB – ZUKUNFT DURCH BILDUNG

Am BPI der ÖJAB finden Jugendliche und Erwachsene Zukunftsperspektiven und berufliche Chancen.
Ein wichtiges Ziel ist dabei die erfolgreiche und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt. Das geschieht unter anderem durch:

  • überbetriebliche Lehrausbildungen
  • Vorbereitungslehrgänge zur Lehrabschlussprüfung
  • FacharbeiterInnenausbildungen
  • zahlreiche berufliche und sprachliche Aus- und Fortbildungen
  • Kompetenzerhebungen, die die TeilnehmerInnen bei der Anerkennung aus dem Ausland mitgebracher Qualifikationen unterstützen
  • sozialpädagogische Begleitung der TeilnehmerInnen


Das Berufspädagogische Institut der ÖJAB verfügt über …

  • eigene Werkstätten (Glasbau-, Metall- und Karosseriebautechnik, für handwerklich-technische Berufsorientierungen und Kompetenzerhebungen)
  • Werkstattlabore (Mechatronik, Elektro- und Automatisierungstechnik)
  • eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht (BPI Mödling)
  • jahrzehntelange Erfahrung

Bei allen Projekten und Maßnahmen arbeitet das BPI der ÖJAB mit Fördergebern, Firmen, Unternehmen und Einrichtungen im arbeitsmarktpolitischen Kontext eng zusammen. „Bildung durch Zusammenarbeit“ ist dabei der Leitgedanke.

 

BPI der ÖJABNiemanden zurücklassen: Am BPI der ÖJAB finden Jugendliche und Erwachsene Zukunftsperspektiven.

    Kontakt & Anschrift

     

    BPI der ÖJAB – Ausbildungszentrum Wien

    Längenfeldgasse 27/A/3
    1120 Wien

    Telefon: 01 8107382-11
    Web: www.oejab.at/bpi
    E-Mail: office@bpi.ac.at

    BPI Mödling

    Berufspädagogisches Institut – Institut für Berufsbildung der Österreichischen Jungarbeiterbewegung

    Dr. Bruno Buchwieser Gasse 1
    2340 Mödling

    Telefon: 02 236 23271-81