accessibilitybasketballbikeroomsbikeshedsbilliardboardgamesbreakfastcableTVcafe-barclimbingroomcommonroomsdartsecologyeducationaleventselectrickettleeventroomfitnessroomsfurnishedRoomgameroomWithTabletopsoccergardengroupkitchenguestroomsgymholodeckVideogamesinternetroomLANlaundromatlearningroomlibrarymeditationroommusicroomsnewspapersparkingdeckparkinggroundparksCloseBypartyroompatiopingpongpingpongroompublicComputerWithInternetreadingcornerreadingroomroomMicrowaveroomPhoneroomRefrigeratorroomShowerroomToilettesateliteTVsaunaseminarroomsharedToilettesoccerfieldstudyroomtabletopsoccertvroomvolleyballfieldwlanworkshop
Symbolic image Apprentices of the BPI during a demonstration of a working tool.

Internationale Vernetzung

Auf internationaler und europäischer Ebene ist die ÖJAB vielfältig vernetzt. Ziel ist es, den EU-Gedanken zu fördern und Barrieren zu überwinden.

KARAWANE 2000

Die ÖJAB ist im europäischen Netzwerk der Jugendarbeit KARAWANE 2000 vertreten. KARAWANE 2000 ist eine Verbindung von EU-weiten Organisationen und Vereinen, die sich vordergründig mit Knowhow-Sharing in Bezug auf Projekte mit Personen mit Behinderungen und Benachteiligungen befasst und als Partnerbörse dient.

EVBB – EuropäischeR Verband Beruflicher Bildungsträger

Das BPI der ÖJAB ist auch beim „Europäischen Verband Beruflicher Bildungsträger" (EVBB) vertretet und trägt somit zusammen mit 55 Bildungsinstitutionen aus 20 europäischen Ländern sowie China, Vietnam, Sri Lanka und Tunesien zur qualitativen Verbesserung der Beruflichen Bildung bei.

Steuergruppe Internationales

Weiters ist die ÖJAB bei der Steuergruppe Internationales der Österreichischen Bundesjugendvertretung (BJV) repräsentiert, wo die Mitglieder einander durch Erfahrungsaustausch hinsichtlich internationaler Projekte bereichern und über geplante globale Aktionen von Seiten der BJV informiert werden.

PINOIR – Projuven International Network on Refugees

Seit 2016 ist die ÖJAB Mitglied des internationalen Netzwerks Projuven International Network on Refugees (PINOR) für MigrantInnen und Flüchtlinge. Dabei handelt es sich um eine informative Plattform rund um das Thema Migration und Integration.

Symbolic image networked europe. (Photo: pixaby.com)

Enge Kontakte wurden vor allem mit dem BBZ (Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe GmbH) und dem IB – Internationaler Bund (Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.) gepflegt. Mit beiden deutschen Partnern sind intensivere Kooperationen in Form von Jugendprojekten und Lernpartnerschaften für die kommenden Jahre geplant.